Seiten

Freitag, 26. August 2011

Sofa"Montag" und Schuheschoppen :D

Hallo,

Also wie schon im letzten Blog erwähnt, Sonntag war wie üblich Brunch-Sonntag.Aber gut, an diesem Sonntag durfte ich mal nicht meinen Dishwasher-Part vom Job (Dishwasher/Prepcook) übernehmen, sondern ein bisschen Prepcook spielen :D. Das hieß für mich Farm-Kartoffeln schneiden, irgendwelche Riesenkartoffeln schälen, Muscheln sauber machen, etc. Ich musste nur kurzzeitig aushelfen, wenn die anderen 2 Dishwasher nichtmehr nachgekommen sind, auch gut :D

Montag war wie gesagt mein freier Tag, mein Plan für heute: Scienceworld! Also gut, um halb 8 aufgestanden, angezogen, Zeug zusammengepackt und ging gerade in den "Frühstücksraum" um mir schnell nen Bagel zu machen und was seh ich dann durch das Fenster?... Regen... aber natürlich genau an meinem freien Tag... das 3te mal Regen in oha.. in schon 7 Wochen -.- Na gut, aus dem einen Bagel wurden dann 3 + 3 Tassen Kaffee mit der Hoffnung, dass es vllt doch noch aufhört zu regnen.... Denn das Scienceworld ist ca 45 Minuten zu Fuß weg von meinem Hostel... also gut... ist Scienceworld halt aufgeschoben, nicht aufgehoben ;P... der Rest vom Tag gestaltete sich dann eher ruhig.. Aber man sieht schon, ich war nicht der einzige der keine Lust hatte rauszugehen, der Common-Room war überfüllt mit Personen und das hieß dann natürlich auch, dass das Internet dementsprechend langsam war.. Nunja, einen Tag die Füße hochlegen, ein Buch lesen und das ein oder andere Nickerchen kann auch wunder wirken :D.. am Nachmittag hab ich dann noch einen kurzen Spaziergang mit dem Regenschirm gemacht, denn irgendwie hat mir doch ein bisschen die Bewegung gefehlt und ja.. dann gings nach der Dusche auch schon wieder ins Bett.. Dienstag und Mittwoch Frühschicht, also um 6 aufstehen.

Nach dem Fishsoup-Dienstag entschied ich mich noch dafür, abends ins Kino zu gehen und ich habe es nicht bereut! Conan the Barbarian ist echt ein genialer Film! :D.. Und auf jedenfall um einiges besser als die alte Version mit Arnold Schwarzenegger :D.

Meine "Faulheit" vom Dishwasherpart am Sonntag wurde mir dann am Mittwoch wieder "heimgezahl". Von 7 bis 15 Uhr war ich alleine...von 7 bis ca 11 gings, denn Brunch ist an den Wochentagen eher ruhig. Aber da mal wieder klasse Wetter war (natürlich hats nur Montag geregnet -.-) waren die Plätze draußen wieder gerammelt voll, was einiges an Arbeit für mich bedeutete, aber so ging die Zeit mal wieder wie im Flug vorbei. Und das Mittagessen war auch wieder super :) Hähnchenbrustfilet mit Kartoffeln und irgendeiner Reisbeilage.
Und mein Abendessen durfte ich dann auch gleich wieder mit heimnehmen :D..
Beim Brunch wird jeder Teller mit einem Stück Honigmelone, Melone, Ananas und einer 1/8 Orange verziert. Und das Obst wir halt in so großen Hotelpans aufbewahrt, und da bleibt eigentlich immer was übrig. Da muss ich nur immer schnell genug sein, denn die meisten anderen Dishwasher schmeißen das Obst in den Müll, damit sie die Box waschen können.. Aber so hab ich mir wieder ca 3 Orangen und ne halbe Melone ergattert. (Hat auch noch für Donnerstag Abend gereicht^^)

Ja, Donnerstag war nichts großartiges geplant... mein einziges Ziel für heute war mir neue Schuhe zu kaufen, denn meine Schuhe sehen nach unzähligen Kilometern und ca 5 Wochen arbeiten schon etwas nennen wir es mal "mitgenommen" aus :D..
So startete das Abendteuer, Mario such/find nen Schuh :D...
Probleme die einen durch die ganze Stadt jagen:
1. Man finde einen Schuhladen, der nicht nur Frauenschuhe verkauft -.-
2. Man finde einen Schuhladen, der auch Schuhe unter 100$ hat
3. Man finde einen Schuhladen, der mehr als nur 5 paar Schuhe in der Größe 12 hat -.-

meine Auswahl:
Airwalk Größe 11,5 für 30 Dollar.
Adidas Größe 11 für 30 Dollar
Firefly Größe 12 für 60 Dollar
UrbanX Größe 12 für 44,95 Dollar...

Welcher Schuh es geworden ist, seht ich in der nächsten Episode von " Mario geht Schuhe kaufen "
Ne, Spaß ;)... Ich habe noch keinen gekauft.. Ich bin immer noch am überlegen..
Vielleicht kauf ich mir aber auch wieder Asics... kosten hier zwar 90 Dollar + aber sind damit immer noch billiger als in Deutschland und meine jetztigen haben mir eigentlich gute Dienste geleistet.

Naja wie gesagt zum Abendessen gabs dann den Rest von der Melone und den Orangen und jetzt sitz ich wieder auf meinem Zimmer und unterhalte mich gerade mit nem Franzosen der gerade eingecheckt hat.
So... morgen gehts wieder um 6 auf die Arbeit, Samstag hab ich Spätschickt und Sonntag wieder Brunch-Schicht. Montag wieder mein Tag Off.. Ich hoffe, dass es diesmal nicht regnet, sondern ich ins Scienceworld kann :D...

Achja. Ich habe jetzt endlich auch die Bilder vom Vancouver Aquarium und von Chinatown auf Flickr hochladen, hier die Links und viel Spaß beim anschaun ;)
Aquarium: http://www.flickr.com/photos/mario-keil/sets/72157627519912006/
Chinatown: http://www.flickr.com/photos/mario-keil/sets/72157627519995756/

So, das wars mal wieder von mir ;)

Viele Grüße an Alle und machts gut, bis zum nächsten Mal!

Mario



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen