Seiten

Montag, 25. Juli 2011

Das Leben eines Dishwashers :D

Heyhey.

Die ersten 2 Arbeitstage sind gut überstanden (Samstag und Sonntag von 7 bis 15 Uhr)
Es ist zwar keine wirklich schöne Arbeit, aber man lernt auch wieder viele neue Leute kennen, vor allem die Crew in dem Restaurant ist schon der Hammer :D, Franzosen, Deutsche, Kanadier, Australier, wirklich alles dabei. Aber in den Peak-Hours kanns schonmal ganz schön stressig werden, die ganzen Pfannen, Teller, Gabeln, Löffel etc wieder sauber zu kriegen... Vor allem das Restaurant macht sehr viele Gerichte mit Eiern und fast jeden Teller darf man extra Schrubben, weil die Spühlmaschine für so Eigelbreste zu schwach ist, das kostet auch wieder Zeit, aber es macht trotzdem spaß und in dieser Zeit vergeht die Arbeit wie im Flug!

Ach und dann zum Essen... ach du meine Güte... was wir alles zum Essen bekommen, immer wenn was übrig ist, ein Falsches Gericht bestellt wurde, etc wird das ganze nicht weggeschmissen es wird uns hingestellt mit dem Befehl "Eat!"... So kann man natürlich die ganze Karte mal durchprobieren und das meiste schmeckt auch wirklich richtig gut, aber irgendwann setzt dann wieder der Verdauungsprozess ein und naja.. arbeit wird schwieriger :D

Samstag und Sonntag war richtig geiles Wetter, Sonnenschein und gefühlte 25-30 Grad...
Also hab ich am Sonntag nach der Arbeit und ner Dusche meine Sachen gepackt und bin mal losgezogen Richtung Strand, vorher noch über die Granville Bridge und die Burrard Bridge gelaufen, die Downtown Vancouver von Vancouver selber trennen. Und dann gings ganz gemütlich zum English Bay Beach, wo ich noch circa ne Stunde entspannen konnte bevor ich mich wieder auf den Rückweg machen musste, dann wir (Ich und ein Australischer Zimmerkumpane) wollten heute noch ins Kino um den neuen "Captain America" Film zu kucken, der um 6:50pm anfing... Absolut klasse Film, Top Story und die Special Effects waren auch nicht ganz ohne :D Auf jedenfall kann man den Film jedem nur raten ;)

So, nun sitze ich am Montag wieder mal im Common room mit einigen anderen und warte darauf, dass ich zur Arbeit gehen muss :) um 15 Uhr fängt meine Schicht an, bis das Restaurant schließt.. Aber da das Wetter heute wieder genauso super ist wie die letzten Tage, bezweifel ich dass das Restaurant nicht so voll ist.. wird warscheinlich schon ein ganz schön stressiger Abend werden.. Aber hey, alles was über 23 Uhr rausgeht sind bezahlte Überstunden, und der Tag wäre eh schon gelaufen, also hab ich dagegen nichts einzuweden. Dienstag habe ich die gleiche Schicht und am Mittwoch meinen ersten freien Tag. Muss ich mir noch überlegen was ich hier so anstell ;D... Aber ich muss Wäsche waschen xD... Ach menno^^

Und naja, die Wohnungssuche läuft auch eher zögernd.... Ich bezweifel, dass ich noch rechtzeitig bis zum August eine Wohnung finden werde...
Aber naja. Ich leb jetzt schon seid ca 3 Wochen in dem Hostel, hab mich schon eingelebt, Und von hier aus ist alles in Laufdistanz, 20 Minuten bis zum Strand, 15 Minuten bis zur Arbeit, 5-10 Minuten bis zu den Supermärken und Einkaufszentren, ich hab freies Internet, ne Küche, Frühstück ist im Preis dabei, und man lernt hier im Hostel so viele Leute kennen, was in ner WG wohl nicht ganz so einfach wäre...
Ich bezahle für das Hostel zwar schon nen nicht ganz "unbeachtlichen" Betrag mehr als für eine Wg.. aber ne WG kann halt auch nicht ganz mit nem Hostel mithalten...
Ich mein, ich bin ja nicht nur hier in Kanada um zu arbeiten und das ein oder andere zu sehen, sondern auch um neue Leute kennenzulernen und viele mehr und im Hostel ist man einfach ......... näher an der ....... Action dran.
Also denke ich, ich werde die 2 bis 3 Monate die ich noch in Vancouver bleiben werde in dem Hostel verbringen... Leisten kann ich es mir mit dem Dishwasher-Job, aber zum sparen bleibt halt dann nicht mehr ganz so viel übrig, aber naja in den 6 Monaten Ski Resort, wird sicher noch genügend übrig bleiben um dann noch den großteil von Kanada bereisen zu können ;)

So, das wars mal wieder von mir, ich werde mir jetzt mein Mittagessen machen (Hähnchensteak mit Burgerbrötchen :D ) und dann noch ein bisschen entspannen, bevor es um 15 Uhr auf die Arbeit geht ;)

Viele Grüße from Canada ;)
Mario

Kommentare:

  1. Ez hat er mal ne Arbeit und dann heißts "warten bis ich zur Arbeit MUSS" xDD :P

    AntwortenLöschen